DIE IDEALEN RÄUME FÜR INNOVATIVE VISIONEN…

In Schluein entsteht ein Gewerbehaus das es in sich hat!
Konzepte dürfen ab sofort eingereicht werden…

Casutt Immobilien AG errichtet in Zusammenarbeit mit Gross & Rüegg Architekten ein Bauobjekt, welches mehr als nur Räume bieten will. Auf drei Etagen soll ab 2018 eine spezielle Plattform entstehen. Meeting Points, Ausstellungen, Events, Kurse, kreative Interaktion, Vortragsreihen, Mittagsverpflegung, sportliche Aktivitäten, Verkaufsplattformen, Ateliers und urbanes Wohnen – der Bauunternehmer Armin Casutt möchte Jungunternehmern, kreativen Denkern und innovativen Ideen einen Platz einräumen. Spannende und zukunftsorientierte Konzepte sind herzlich willkommen und dürfen ab sofort eingereicht werden!

Das Erdgeschoss verfügt mit 2300 m² und 5.2 m Höhe sowie Zusatzfläche auf der Zwischenetage über die idealen Masse für Industriegewerbe, Lagerplätze, Eventunternehmungen, Festivals, Ateliers oder andere Konzepte.

Eine Etage höher, im ersten Geschoss, wird auf 1500 m² mit 3 m Höhe die Basis für kreative Prozesse geschaffen. Mit einer Rampe befahrbar ist diese Etage auch für das zubringen diverser Güter ideal geeignet. Hier darf einziehen was sich gegenseitig befruchtet und was weitergedacht werden kann. Ob es ein Fitnesspark, ein Kletterraum, ein Büro- oder Schulungsraum, eine Kantine oder irgendein anderes Kleingewerbe ist, welches verwirklicht werden soll – innovative Kreativität ist gefragt!

Auf der Krone des Bauwerks werden urbane Wohnflächen realisiert. Dank des zentralen Standorts und der unmittelbaren Nähe zum Rhein sind die Wohnungen ideal gelegen. Die Studios und Zweizimmerwohnungen, inklusive Terrassen, sind komplett möbliert und bezugsbereit. Für die künftige Mieter gilt: Ankommen, auspacken, wohnen!

Mit rund 150 Indoor- und Outdoor-Parkplätzen ist für ausreichend Abstellplätze für alle Fahrzeuge und individuelle Mobilität gesorgt.
Wer sich von diesem Projekt angesprochen fühlt darf sein Konzept, seine Vision ab sofort an folgende Adressen einsenden oder sich persönlich informieren lassen.

CASUTT IMMOBILIEN AG
Via Principala 68
7153 Falera
081 921 76 77 • 079 437 51 91
armin.casutt@casutt-immobilien.ch
casutt-immobilien.ch

MARCUS GROSS & WERNER RÜEGG
Promenada 1
7018 Flims Waldhaus
081 635 16 18
info@gross-rueegg.ch
gross-rueegg.ch

Flyer Download

Umbau und Erweiterung Wohnhaus, Trin Mulin

Umbau und Erweiterung Wohnhaus, Trin Mulin
Juni 2017

Das Gebäude ist über ein gemeinsam genutztes Treppenhaus mit dem Nachbarsgebäude verbunden. Bisher wurde das Untergeschoss mit einer internen Verbindung zum Erdgeschoss als Ferienwohnung genutzt, die zweite Wohnung im Obergeschoss als separat, über das Treppenhaus erschlossene Wohnung.

Neu werden alle drei Geschosse mit einem am Baukörper angegliederten Treppenhaus miteinander verbunden. Im Untergeschoss wird ein Wellnessbereich mit einem Nebenraum geschaffen, im Erdgeschoss werden die Nasszellen erneuert und ein Schlafzimmer realisiert. Eine Küche und eine Cheminée-Anlage sind neue Bestandteile des grosszügigen offenen Wohn-/Essbereichs im Obergeschoss.

Die Abbrucharbeiten sind bis auf zwei Wanddurchbrüche beendet, die Baugrube und die Unterfangungen sind fertiggestellt. Der Baumeister ist daran die Kanalisationsrohre zu verlegen. Heute wird nach der Verlegung der neuen Elektrozuleitung die Perimeterdämmung ausgelegt. Die Bodenplatte wird in den nächsten Tagen geschalt, armiert und betoniert.

 

Herzliche Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Wir gratulieren ALDO QUIRIN CASUTT zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung als Zeichner Fachrichtung Architektur EFZ und wünschen ihm für die private wie auch berufliche Zukunft alles Gute.

UMBAU DREIFAMILIENHAUS, LAAX

Umbau Dreifamilienhaus, Laax
Juni 2017

 

Dem in den 70er Jahren erstellte Dreifamilienhaus steht eine Erneuerung bevor.

Mit dem Zusammenschluss der beiden Wohnungen im Erdgeschoss und Dachgeschoss entsteht ein grosszügige Ferienwohnung. Um einen offene Gestaltung des Wohnraums mit integrierter Küche und Essplatz zu erzielen, waren rohbauliche Massnahmen notwendig.

Das Raumklima wird vorerst mit dem Ersatz von edlen Holzmetall-Fenstern aus Eiche verbessert.

Als Nächstes wird der Unterlagsboden mit Bodenheizung eingebracht, danach kann der Ausbau mit den Boden- und Wandflächen fortgesetzt werden.

 

Wir bewahren Werte

Merken

Merken

la fragola, Laax

Endspurt, heisst es für das Projekt la fragola in Laax. Noch vor Ende dieses Jahres soll auch das letzte Haus fertiggestellt werden und die Bewohner in Ihr neues Zuhause einziehen können. Sämtliche Rohbauarbeiten sowie auch die Montage der Fenster sind abgeschlossen. Der Innenausbau ist nun im vollen Gange.

Auch die Umgebung nimmt Gestalt an. Die Aussenmauern sind betoniert und werden mit einem Metallgeländer passend zu den Häusern versehen. Die Aussenparkplätze sind asphaltiert und können bereits genutzt werden. In der Tiefgarage werden gerade die Belagsarbeiten gemacht und schon bald wird auch der letzte Abschnitt fertiggestellt sein.

 

Pfrundhaus, Flims Dorf

Nach der aufwendigen und nervenzerreissenden Aushöhlung des Pfrundhauses ist auch hier der Fortschritt nicht zu übersehen. Die Innenwände aus Holz mit den ganzen haustechnischen Grundinstallationen sind grösstenteils abgeschlossen.

Die Hülle des Treppenhauses, das als massiven und neuen Anbau das Haus ziert, wurde ebenfalls bereits hochgezogen. Die Fenstermontage sowie die Treppe im Anbau werden die nächsten Schritte dieses Umbaus bzw. Neubaus sein.

 

 

Sanierung Pfrundhaus, Flims Dorf

Sanierung Pfrundhaus, Flims Dorf, Juni 2016

Das Sanierungsprojekt Pfrundhaus in Flims besteht aus einer Holzstrickfassade. Im Innern wird das Haus regelrecht ausgehöhlt um eine neue grosszügigere Grundrissstruktur zu erreichen. Der Wohnbereich besteht ausschliesslich aus Holzwände, die ausisoliert werden. Zwei Wohnungen sind geplant. Vom Ausbaustandard sind die Wohnungen sich sehr ähnlich. Wären allerdings die Erdgeschosswohnung sich auf ein Stockwerk konzentriert, erstreckt sich die Obere über zwei Stockwerke. Ein grosser Estrichraum bietet für die Maisonette-Wohnung viel Stauraum. Im Untergeschoss befindet sich der Keller für die Wohnung EG sowie auch die Waschküche und Technikraum. Der Zugang in die Wohnungen wird über einen neuen aus Beton konstruierten Anbau erfolgen. Der neue Traforaum findet sich im neuen Anbau östlich vom Haus wieder.

 
 

Stenna Center – Mietenausbau Kindercity

Stenna Center _ Mietenausbau Kindercity

Eine über 2000 m2 Spielzone für die ganz kleinen Besucher soll zu ihrem grössten Erlebnis werden. „Spielerisches Lernen“ ist das Motto, welches mit verschiedenen Aktivitäten präsentiert wird. Schon der Weg durch die Kinderstadt schult die Sinne und erweckt die Abenteuerlust. Eigene journalistische Beiträge produzieren sowie auch technische Herausforderungen im Robotik-Labor meistern, mobilisiert den Erfindergeist. Die Schokoladen-/ Brotfabrik lässt das Herz eines Kindes erst recht höher schlagen. Das selbstgemachte Brot mit der feinen Schoki dazu, ist zum Reinbeissen gut. Ist die Lust zum Abenteuer immer noch nicht gestillt, so bietet das hausinterne Kino die neusten Kinderfilme an. Für Unterhaltung pur sorgt auch für die Grossen das Kinoabendprogramm.

la fragola, Laax

la fragola, Laax
April 2016

Während der Innenausbau im Haus B im Eiltempo voranschreitet, ist auch das dritte Haus, Haus A bereits im Rohbau schon weit fortgeschritten:

  

Haus B
Die Fertigstellung für das Haus B rückt immer näher. Sämtliche Arbeiten wie Verputzarbeiten, Einbau der Türzargen, Unterlagsboden sind bereits ausgeführt. Zur Zeit werden die Sanitärapparte sowie auch die Garderoben eingebaut. Die Küchenausbauten beginnen ebenfalls heute. Sobald die Küchen eingebaut sind, kann auch schon der wunderschöne Eichenparkettboden verlegt werden.

Haus A
Das Obergeschoss ist bereits im Rohbau fertiggestellt worden und die Bauarbeiter arbeiten nun tatkräftig am Dachgeschoss. Ziel der Fertigstellung für dieses Haus ist noch Ende dieses Jahres.